20 Jun

YOGA Rückbeugen – In Fülle SEIN

yeeees, es ist wieder soweit: der längste Tag des Jahres, Sommersonnenwende!
Die Sonne erreicht ihren höchsten Punkt, strahlt in ihrer vollen Kraft und die Natur steht in absoluter Fülle.
Lasst uns in unserer Yogapraxis unsere innere Schönheit und Vollkommenheit ebenso zum Strahlen bringen und in den vielfältigsten einzigartigsten Formen zelebrieren. Der Sommer ist da, das Leben steht in voller Blüte, lasst uns lebendig SEIN!

18 Jun

YOGA Rückbeugen – In Fülle SEIN

yeeees, es ist wieder soweit: der längste Tag des Jahres, Sommersonnenwende!
Die Sonne erreicht ihren höchsten Punkt, strahlt in ihrer vollen Kraft und die Natur steht in absoluter Fülle.
Lasst uns in unserer Yogapraxis unsere innere Schönheit und Vollkommenheit ebenso zum Strahlen bringen und in den vielfältigsten einzigartigsten Formen zelebrieren. Der Sommer ist da, das Leben steht in voller Blüte, lasst uns lebendig SEIN!

13 Jun

Yoga Rückbeugen – In Leichtigkeit SEIN

Wachstum und Fortschritt sind immer verbunden mit beständigem Üben und einem gewissen Maß an Willenskraft und Durchhaltevermögen. Doch ohne Wohlgefühl und Leichtigkeit, brennen wir schnell aus, blockieren uns und verlieren schnell die Freude. Es geht also immer um die Balance beider Qualitäten. Und manchmal ist weniger auch mehr…

Diese Woche wollen wir in Rückbeugen besonders die Qualität der Leichtigkeit in uns stärken!

11 Jun

YOGA Rückbeugen – In Leichtigkeit Sein

Wachstum und Fortschritt sind immer verbunden mit beständigem Üben und einem gewissen Maß an Willenskraft und Durchhaltevermögen. Doch ohne Wohlgefühl und Leichtigkeit, brennen wir schnell aus, blockieren uns und verlieren schnell die Freude. Es geht also immer um die Balance beider Qualitäten. Und manchmal ist weniger auch mehr…

Diese Woche wollen wir in Rückbeugen besonders die Qualität der Leichtigkeit in uns stärken!

30 Mai

YOGA Twists – das innere Feuer aktivieren

Eine kraftvolle und fließende Yogapraxis mit dem Fokus auf Twists.
Es geht um die Konfrontation mit Gewohnheitsmustern und unbewussten Impulsen, wodurch das innere Feuer entfacht wird. Die Hitze, die dabei entsteht, lässt uns Ausdauer und ein gewisses Maß an Disziplin entwickeln – Qualitäten, die wesentlich sind, um über uns hinaus zu wachsen.

28 Mai

YOGA Twists – das innere Feuer aktivieren

Eine kraftvolle und fließende Yogapraxis mit dem Fokus auf Twists.
Es geht um die Konfrontation mit Gewohnheitsmustern und unbewussten Impulsen, wodurch das innere Feuer entfacht wird. Die Hitze, die dabei entsteht, lässt uns Ausdauer und ein gewisses Maß an Disziplin entwickeln – Qualitäten, die wesentlich sind, um über uns hinaus zu wachsen.

23 Mai

YOGA Twists & Armbalancen – den Blick weiten

Der Fokus liegt auf der Praxis von Twists und Armbalancen, in denen wir uns dem Leben aus unterschiedlichen Perspektiven zuwenden. Perspektivwechsel sind entscheidend dafür, dass wiederholende Handlungen nicht zu unbewusster Routine werden. Anstatt uns nur noch mechanisch in unseren Gewohnheiten zubewegen, werden wir wach und beweglich und erkennen dass das Leben viele Gesichter hat…Eine Praxis, die uns über unseren Tellerrand hinaus schauen lässt….

16 Mai

YOGA Rückbeugen – Kraft des positiven Denkens

Die Yogastunde ist der „Zuversicht“ gewidmet, dem Glauben an unser Potential, an unsere Wünsche.
Durch unsere innere Haltung können wir der Welt unterschiedlich begegnen. Anstatt stets dem Fehlenden Beachtung zu schenken, können wir unsere Aufmerksamkeit auf das Potential in jeder Begegnung und im Erlebten richten.
Durch die Praxis von herzöffnenden Asanas stärken wir die Verbindung mit unserem Wesenskern, welcher von natur aus gut ist. Dies lässt uns auch in allen anderen wesen und Situationen das Gute erkennen.
Die Welt als Spiegel unserer Selbst…!

14 Mai

YOGA Rückbeugen – Kraft des positiven Denkens

Die Yogastunde ist der „Zuversicht“ gewidmet, dem Glauben an unser Potential, an unsere Wünsche.
Durch unsere innere Haltung können wir der Welt unterschiedlich begegnen. Anstatt stets dem Fehlenden Beachtung zu schenken, können wir unsere Aufmerksamkeit auf das Potential in jeder Begegnung und im Erlebten richten.
Durch die Praxis von herzöffnenden Asanas stärken wir die Verbindung mit unserem Wesenskern, welcher von natur aus gut ist. Dies lässt uns auch in allen anderen wesen und Situationen das Gute erkennen.
Die Welt als Spiegel unserer Selbst…!