Kinderyoga

Kinderyoga setzt den Fokus auf ganzheitliche Entwicklung . Die Yoga-Praxis verbessert die Fähigkeit zur Konzentration und ist maßgebend für die allgemeine sinnliche Wahrnehmung und führt zu einer besseren Lernfähigkeit. Kinder unterliegen gerade in einem Leben in der Großstadt enorm vielen Einflüssen und sind schon in jungem Alter häufig Überforderungen in Familiensituationen, und/ oder in Schulen ausgesetzt. Dies führt zu Stress, Anspannung, Aggression und Konzentrationsschwäche. Im Kinder-Yoga wird deshalb neben interaktiven dynamischen Spielen und ruhigen Körperhaltungen auch viel Wert gelegt auf Entspannungsspiele und Übungen der Achtsamkeit, wie Klangreisen, Traumreisen, Massagen, Atemübungen.